AnwaltOnline - Problem gelöst.
AnwaltOnline Direkt: Anmelden Registrieren

Betriebsbedingte Kündigung eines Leiharbeitnehmers - Auflösungsantrag

Kurzfristige Auftragslücken sind bei einem Leiharbeitsunternehmen nicht geeignet, eine betriebsbedingte Kündigung im Sinne von § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG zu rechtfertigen, da sie zum typischen Wirtschaftsrisiko dieser Unternehmen gehören.
LAG Berlin-Brandenburg, 20.01.2017 - Az: 2 Sa 1188/16, 2 Sa 1805/16
ECLI:DE:LAGBEBB:2017:0120.2SA1188.16.00
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von Business Vogue und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
Das könnte Sie auch interessieren
Kostenloser Newsletter zum Arbeitsrecht:
 

RSS-Feed zum Arbeitsrecht  | Nach Oben