AnwaltOnline - Problem gelöst.
AnwaltOnline Direkt: Anmelden Registrieren

Arbeitsrecht bei AnwaltOnline - Informationen und individuelle Rechtsberatung

AnwaltOnline - Problem gelöst. Wichtiges und Interessantes Kündigung
Ihre Rechtsberatung seit 1999

Als einer der führenden Anbieter von Rechtsinformationen in Deutschland beraten wir Sie professionell und unkompliziert zu nahezu allen Rechtsfragen und Problemen!
Lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.  mehr mehr mehr

Sind Dienstreisen Arbeitszeit?

Gesetzliche Bestimmungen zu der Frage, ob Reisezeiten als Arbeitszeit anzurechnen sind oder nicht, gibt es in der Privatwirtschaft nicht. Auch die Rechtsprechung verfolgt hier keine klare Linie. Zunächst ist der Inhalt des jeweiligen Arbeitsvertrages ...  mehr mehr mehr

Was sind die Folgen einer Kündigung?

Die direkte Folge ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Bei außerordentlicher Kündigung erfolgt dies sofort, bei ordentlicher Kündigung nach Ablauf der Kündigungsfrist. Es entstehen Ansprüche des Arbeitnehmers, die das Ende des Arbeitsverhältnisses voraussetzen, ...  mehr mehr mehr

Das aktuelle Urteil Musterverträge Informiert sein !
Arbeitszeitkonto - tarifliches Beschäftigungsverbot an Vorfesttagen

Eine Tarifnorm, die dem Arbeitgeber untersagt, am 24. und am 31. Dezember Arbeitsleistung im Umfang von mehr als sechs Stunden zu fordern, setzt gleichzeitig die Arbeitnehmer außerstande, die Arbeitsleistung zu bewirken, ...  mehr mehr mehr

Abmahnung (allgemeine Form) mehr mehr mehr

Arbeitsvertrag für Angestellte (befristet oder unbefristet) mehr mehr mehr

 mehr weitere Musterverträge und -briefe

Kostenloser monatlicher Newsletter zum Arbeitsrecht

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten Ihre Anmeldebestätigung:

 

Weitere Arbeitsrechtsurteile Bewerbung - Ihre Rechte Neues & Interessantes

Mitbestimmung bei Einrichtung und Betrieb einer Smartphone-App mit Kundenfeedbackfunktion mehr mehr mehr

Verdachtskündigung bei Waschpulver und Babynahrung statt Bargeld im Geldkoffer? mehr mehr mehr

 mehr tausende weiterer Arbeitsrechtsurteile

Was muss ungefragt mitgeteilt werden?

Es bestehen Mitteilungspflichten des Arbeitgeber über besondere Anforderungen des Arbeitsvertrags, so dass der Arbeitnehmer zuverlässig beurteilen kann, ob er für den angestrebten Arbeitsplatz nach Kenntnissen, Fähigkeiten und gesundheitlichen ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zur Bewerbung

Was versteht man unter Mobbing?

Unter Mobbing ist nach der Definition des Bundesarbeitsgerichts " das systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren von Arbeitnehmern untereinander oder durch Vorgesetzte " zu verstehen. Einzelne Ausrutscher genügen also nicht. Vielmehr muss ein systematisches ...  mehr mehr mehr

Der Arbeitsvertrag Lohn und Gehalt Mobbing
Worauf ist beim Abschluss eines Arbeitsvertrags zu achten?

Jedes Arbeitsverhältnis wird durch einen Arbeitsvertrag begründet. Dieser ist auch mündlich wirksam, jedoch ist die Schriftform bereits aus Beweisgründen im Falle einer etwaigen Meinungsverschiedenheit hinsichtlich des Vertragsinhaltes vorzuziehen. ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zum Arbeitsvertrag

Wenn eine Vereinbarung über die Entlohnung oder deren Höhe fehlt

Auch ohne ausdrückliche Vereinbarung wird vermutet, dass jemand, der für einen anderen Arbeit leistet, dies nur gegen Vergütung tun will; ein Gefälligkeitsverhältnis liegt nur ausnahmsweise vor (§ 612 Abs.1 BGB). Vergütungspflicht besteht ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zu Lohn und Gehalt

Dienstliche Beurteilungen und Mobbing

Rechtmäßige dienstliche Beurteilungen sind vom Beurteilten hinzunehmen und begründen kein Mobbing oder eine Haftung des Arbeitgebers, wenn aus den Beurteilungen heraus kein Schikanewillen erkennbar ist. Wenn es zu zum ...  mehr mehr mehr

 mehr weitere Tipps zum Mobbing

AnwaltOnline - Ihre Rechtsanwälte für Arbeitsrecht - Beratung und Information
AnwaltOnline wird empfohlen von Finanztest, DIE ZEIT, Linktip des Bundesministeriums für Arbeit u. Sozialordnung, .. und vielen mehr
Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von WDR Mittwochs live und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen
RSS-Feed zum Arbeitsrecht  | Nach Oben

Hier erhalten Sie umfangreiche Tipps und Informationen zum Arbeitsrecht und eine ausführliche Urteilsdatenbank mit vielen praxisrelevanten Urteilen. Im Arbeitsrecht sind sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber mit vielfältigen Problemen konfrontiert: ob Kündigung des Arbeitsverhältnisses, Fragen der Vergütung oder Probleme mit dem Urlaub, Fragen zum Arbeitszeugnis oder dem Arbeitsvertrag - bei AnwaltOnline findet sich Hilfe. Die relevanten Gesetze stehen im Volltext zur Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch eine individuelle anwaltliche Beratung.